Zero Waste

Macro-Trend

Das Bewusstsein für die anhaltende Lebensmittelverschwendung in den Industrieländern nimmt immer stärker zu. Restaurants bieten von selbst an, Reste einzupacken oder kochen ihre Gerichte von vornherein aus Lebensmitteln, die kurz vor dem Verfallsdatum stehen. Auch bei Konsumenten ist die Bereitschaft gestiegen, unschönes Obst und Gemüse zu kaufen und so das Wegwerfen von Waren im Handel zu vermeiden.

In anderen Bereichen wird Müllvermeidung ebenfalls wichtiger. Insbesondere bei Plastikverpackungen wird zunehmend die Sinnhaftigkeit in Frage gestellt. Erste Supermärkte verkaufen bereits unverpackte Waren aus großen Behältern an Kunden, die ihre eigenen Aufbewahrungsgefäße mitbringen.

Jetzt testen und Innovationen zu diesem Trend entdecken!