Smart Materials

Durch neue Technologien und neue wissenschaftliche Erkenntnisse werden Materialien immer intelligenter. Smarte Materialien passen sich an neue Umgebungsverhältnisse, beispielsweise eine höhere Temperatur, eine gezielte mechanische Belastungoder eine Änderung des pH-Werts, an. Sie erweitern dadurch das Funktionsspektrum des Werkstoffs.

Durch eine mimetische Polylegierung sind intelligente Materialien bereits in der Lage, sich selbst zu heilen. Metamaterialien, die Licht und elektromagnetische Strahlungen anders als natürliche Materialien aufnehmen, lassen neue Möglichkeiten für die Herstellung von Linsen entstehen. Smarte Materialien sind dazu nicht nur leistungsstärker, sondern oft sogar kostengünstiger als ihre Vorgänger zu produzieren.

Entdecken Sie den Trendexplorer