Modular Retail

Die Vorteile des stationären Handels, die sofortige Verfügbarkeit und das direkte Erleben von Produkten, sind offensichtlich. Neben dem prestigeträchtigen Flagship-Store in der bekanntesten Shoppingstraße der Stadt suchen immer mehr Marken nun auch andere Wege in die Retailfläche.

Modular Retail steht für kombinierte, kreative und flexible Konzepte im richtigen Umfeld, für kurzfristige, aber intensive Markenerlebnisse neben langfristigen Flagship-Stores. Vor allem Handelsmarken, die in erster Linie mit Online-Shops operieren, und kleinere Brands experimentieren mit Pop-up- und Shop-in-Shop-Konzepte oder mit Showrooms, die digitale Sortimente live erlebbar machen. Als innerstädtische Logistikknotenpunkte bilden sie auch die Grundlage für Click & Collect, Verleih- und Mietkonzepte.

Testen Sie den Trendexplorer kostenfrei.