Newtrition

Konsumenten sind zunehmend sensibilisiert für Themen wie Tierschutz und globale Lebensmittelknappheit. Start-ups und Erfinder sind daher auf der Suche nach neuen, nährstoffreichen Nahrungsressourcen – von Eiern aus rein pflanzlichen Zutaten und Schokoriegeln aus Insektenmehl bis hin zu Algen aus dem 3D-Biodrucker oder im Labor hergestelltem Fleisch.

Auch die ausschließliche Versorgung mit Fertigprodukten wie Soylent, das alle für den Menschen nötigen Nährstoffe liefert, findet vermehrt Anklang. Synthetisch hergestellte Nahrungsprodukte könnten sich daher zukünftig als Alternative zur Massentierhaltung und zu genetisch manipulierten Pflanzen etablieren. Eine gute Nachricht für Veganer und Vegetarier, die aus moralischen Gründen auf Fleisch verzichten. 

Mit dem Trendexplorer innovativ arbeiten