Influencer Marketing

Wenn Celebrities oder Social-Media-Nutzer große Reichweite und damit Einfluss erlangen, nennt man sie Influencer. Marken haben das Potenzial von Influencern erkannt und verteilen ihre Werbebudgets dementsprechend.

Kanäle mit tausenden Followern werden genutzt, um die eigene Bekanntheit zu steigern, indem Produkte im Newsstream platziert werden. Die Vorzüge: Durch Influencer erreichen Marketers ihre Zielgruppe direkter als mit herkömmlicher Werbung.

Mittlerweile gibt es neben großen Influencern, deren Lebensrealität durch ihre Bekanntheit immer weniger zu ihren Followern passt, zahlreiche „Micro-Influencer“ zu unterschiedlichsten Themen wie Fair Fashion, Ernährung und Fitness, die nicht zuletzt wegen ihres thematischen Fokus glaubwürdiger sind.

Testen Sie jetzt den Trendexplorer kostenlos