Aesthetic Currents

Was heute Avantgarde ist, kann morgen wieder passé sein. Immer neue Designtrends – von Materialien und Farbcodes bis hin zur Typografie – verbreiten sich in unserer Visual Culture in Medien und sozialen Foto-Netzwerken rapide und global. Manche verfestigen sich langfristig im physischen Raum, wie die Third-Wave-Kaffeehausästhetik aus Brooklyn, die mit Eichentischen, schwarzen Vertäfelungen und Cold Brew eine universale Sprache sprechen.

Andere sind kurzfristiger und etablieren sich nur in Online-Nischen. Marken adaptieren diese Designströmungen, indem sie ihre Kommunikation, Verpackungen, Shops und Instagram-Profile danach ausrichten. Sobald Marken zeitgeistige Designtrends aufgreifen, experimentieren Künstler und Trendsetter bereits mit der Ästhetik von morgen – die Marken dann wiederum übernehmen können.

Jetzt testen und Innovationen zu diesem Trend entdecken!