Zurück zur Service Übersicht

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Sie haben eine Frage zu unserem Online-Tool? Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen. Falls Sie hier nicht die passende Antwort auf Ihre Frage finden sollten, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.

Wie oft wird der Trendexplorer aktualisiert?
Der Trendexplorer wird täglich um die neuesten Micro-Trends ergänzt. Pro Monat werden bis zu 250 neue Micro-Trends der Datenbank hinzugefügt.

Welche Branchen bedient der Trendexplorer?
Es werden nahezu alle Branchen abgedeckt. Wir clustern unsere Micro-Trends in die folgenden 12 Branchen:
•    Transportation & Mobility
•    Tourism & Leisure
•    Financial Services
•    Retail
•    Materials Manufacturing & Engineering
•    Energy & Environment
•    Health & Life Science
•    Food & Beverages
•    Media & Entertainment
•    IT & Telecommunication
•    Non-Profit & Public Services
•    Consumer Goods

Kann ich den Trendexplorer testen?
Sie können sich kostenlos und unverbindlich für die Testversion registrieren und sofort die Funktionen des Trendexplorers ausprobieren. Hier können Sie sich registrieren.

Kann ich Trends direkt exportieren?
Jeder Micro-Trend lässt sich im PowerPoint- und PDF-Format exportieren. Sie können natürlich auch ganze Recherchen, also von Ihnen gesammelte Trends zu einem bestimmten Thema, auf einmal exportieren.

Wie viele Micro-Trends befinden sich derzeit im Trendexplorer?
Der deutschsprachige Trendexplorer beinhaltet momentan über 35.000 Micro-Trends, die englischsprachige Variante enthält über 24.000 Micro-Trends.

Kann ich Trends mit anderen teilen?
Der Trendexplorer bietet die Möglichkeit Micro-Trends über soziale Netzwerke zu teilen. Mit der „Send-a-Trend“-Funktion können Sie Micro-Trends auch per Mail direkt an Kollegen oder Bekannte weiterleiten.

Ist der Trendexplorer für gemeinschaftliches Arbeiten geeignet?
Der Trendexplorer bietet die Möglichkeit Recherchen anzulegen, die von jedem Mitarbeiter, der einen Trendexplorer-Zugang besitzt, erweitert werden können.

Kann ich mich automatisiert über neue Trends informieren lassen?
Die Alert-Funktion benachrichtigt Sie automatisch, sobald wir zu Ihrem Suchfeld neue Micro-Trends gefunden haben.

Welche Sprachen unterstützt der Trendexplorer?
Den Trendexplorer ist auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Was sind Micro-Trends?
Micro-Trends sind neue, intelligente, leistungsstarke und strukturverändernde Innovationen, die real existieren. Sie sind die ersten konkreten Anzeichen von entstehenden Trends und bieten somit einen Ausblick in die Zukunft.

Was sind Macro-Trends?
Macro-Trends sind spezifische Ausprägungen von Mega-Trends. Sie beschreiben Teilströmungen, die einen unterschiedlichen Wirkungshorizont aufweisen. Macro-Trends sind die "kleinen unter den großen Trendströmungen". Den jeweiligen Mega-Trends zugeordnet, beschreiben sie Entwicklungen, die sich mit Hilfe von konkreten Innovationen belegen lassen. 

Was sind Mega-Trends?
Mega-Trends beschreiben gesellschaftliche Strukturveränderungen. Sie beeinflussen alle Bereiche der Gesellschaft und wirken langfristig.

Welche weiteren Produkte bietet TRENDONE noch an?
TRENDONE bietet neben dem Trendexplorer noch viele weitere Services im Bereich Trendforschung und Innovation an. Um einen Überblick zu erhalten, besuchen Sie einfach www.trendone.com.

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie uns!